ADFC 2025 „Ride of Silence“/ Demo Verkehrssicherheit

ADFC 2025 „Ride of Silence“/ Demo Verkehrssicherheit

Wann

21. Mai 2025    
Ganztägig

Veranstaltungstyp

Die Ride of Silcence ist eine Fahrradveranstaltung, die jeden dritten Mittwoch im Mai stattfindet, um an die auf öffentlichen Straßen getöteten und verletzten Radfahrenden zu gedenken. Die Teilnehmenden tragen überwiegend weiß und radeln schweigend. An den Unfallorten wird jeweils immer eine Schweigeminute abgehalten.

Diese Form der Demonstration wurde zuerst im Jahr 2003 in Dallas (Texas) begangen. Seitdem finden Rides of Silence weltweit  statt.