Pressemitteilungen

19.Dez2022

Verkehrserziehung leicht gemacht: Das ZeBra-Theater tourt an Brandenburgs Grundschulen

Das ZeBra startet in die neue Theatersaison an Brandenburgs Grundschulen. Bis Januar 2023 wird es in über 50 Auftritten rund 5.500 Kindern an 39 Schulen in 34 verschiedenen Orten Brandenburgs spielerisch wichtige Verkehrsregeln beibringen. Zudem steht das digitale, interaktive Angebot zum Zebra-Theater auf der Website der Landeskampagne „Lieber sicher. Lieber leben.“ zur Verfügung. Unterstützt wird das Theater seit vielen Jahren von der Innungskrankenkasse Brandenburg und Berlin und der Unfallkasse Brandenburg.PDF-Download
17.Nov2022

„Vorsicht sieht besser“ Aktionstage der Sichtbarkeit mit der Verkehrssicherheitskampagne „Lieber sicher. Lieber leben.“

Mit der dunklen, nassen und kalten Jahreszeit ändert sich die Situation im Straßenverkehr: Glätte, mangelnde Sichtbarkeit und rutschige Untergründe machen die Wege für alle auf Straßen und Wegen noch gefährlicher. Der winterlichen Situation im Straßenverkehr wird mit den jährlich stattfindenden „Tagen der Sichtbarkeit“ des „Netzwerks Verkehrssicherheit Brandenburg“ begegnet. Die Tage der Sichtbarkeit finden in der dritten Novemberwoche statt.

PDF-Download
11.Nov2022

„Lieber sicher. Lieber leben.“ im Jubiläumsjahr mit neuem Verkehrssicherheitsspot

Seit 25 Jahren leistet die Landeskampagne „Lieber sicher. Lieber leben.“ einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit. Seit dieser Zeit sind die Unfallzahlen in Brandenburg signifikant zurückgegangen. Im Jubiläumsjahr hat die Landeskampagne „Lieber sicher. Lieber leben.“ neben den erfolgreichen Aktionen der letzten Jahre neue Formate erarbeitet. Ab sofort zeigt die Kampagne einen neuen Verkehrssicherheitsspot auf Youtube.

PDF-Download
20.Aug2022

Einschulungsparty: "Lieber sicher. Lieber leben." feiert den Schulanfang und 25-jähriges Jubiläum

Der Weg zur Schule kann zur Herausforderung für Erstklässlerinnen und Erstklässler werden. Gerade zum Schulstart ist es deshalb besonders wichtig, alle Verkehrsteilnehmenden auf die Situation im Straßenverkehr aufmerksam zu machen. Die Verkehrssicherheitskampagne „Lieber sicher. Lieber leben.“ macht dies im Rahmen eines großen Aktionstages mit ihren Partnerinnen und Partnern auf der Freundschaftsinsel in Potsdam.

PDF-Download
23.Apr2022

"Lieber sicher. Lieber leben." auf der LAGA: "Anradeln" zum ZeBra-Theater

Fahrradsaison ist längst das ganze Jahr, aber die Hauptsaison steht vor der Tür. Das ZeBra und Schutzengel Jo eröffnen die Fahrradsaison und fahren gemeinsam zur Landesgartenschau nach Beelitz.

PDF-Download
21.Feb2022

25 Jahre: „Lieber sicher. Lieber leben.“ startet ins Jubiläumsjahr

Seit 25 Jahren wirbt die Verkehrssicherheitskampagne „Lieber sicher. Lieber leben.“ des Landes Brandenburg für mehr Vorsicht und Rücksicht im Straßenverkehr. Dabei hat sie sich immer weiterentwickelt und spricht heute mit neuen Formaten noch mehr Zielgruppen an. Das Jubiläumsjahr wird mit zahlreichen Aktionen und neuen Impulsen begangen.

PDF-Download
14.Dez2021

ZeBra-Theater Tour an Brandenburgs Grundschulen voller Erfolg

Mit dem neuen Stück „ZeBra auf Reisen“ ist das ZeBra Theater derzeit an Brandenburgs Grundschulen unterwegs. Auf spielerische Weise lernen die Schüler:innen dabei, wie sie sich sicher im Straßenverkehr bewegen. Das ZeBra Theater ist Teil der Verkehrssicherheitskampagne „Lieber sicher. Lieber leben.“ des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung. Es wird von November bis Januar 2022 insgesamt 68-mal gastieren und auch digital angeboten.

PDF-Download
16.Nov2021

„Sichtbarkeit heißt Sicherheit“: Verkehrssicherheitskampagne „Lieber sicher. Lieber leben.“ startet Aktion zu „Tagen der Sichtbarkeit“

Die dunkle, nasskalte Jahreszeit verändert die Situation im Straßenverkehr: Glätte, mangelnde Sichtbarkeit und rutschige Untergründe machen Straßen und Wege für alle Verkehrsteilnehmenden gefährlicher. Mit Rücksichtnahme und entsprechender Kleidung lassen sich jedoch Unfälle vermeiden. Um darauf aufmerksam zu machen, finden in diesem Jahr vom 15. bis 21. November wieder die „Tage der Sichtbarkeit“ des „Netzwerk Verkehrssicherheit Brandenburg“ statt. Zwischen dem 16. und dem 18. November beteiligt sich auch die Verkehrssicherheitskampagne „Lieber sicher. Lieber leben.“ des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung mit verschiedenen Aktionen in vier Brandenburger Städten.

PDF-Download
15.Jul2021

Lieber sicher auf Brandenburgs Straßen

Die Ferienzeit hat begonnen und damit auch Hochbetrieb auf den Straßen des Landes. Aus diesem Anlass startet die „Raststättentour“ im Rahmen der Verkehrssicherheitskampagne „Lieber sicher. Lieber leben.“. Brandenburgs Verkehrsminister Guido Beermann, die Erste Polizeihauptkommissarin Ute Döpke, Leiterin Sachbereich Verkehrsangelegenheiten und Bereich Verkehrsunfall-prävention sowie Jörg Vogelsänger, Präsident der Landesverkehrswacht Brandenburg e.V. und Irina Günther, Geschäftsführerin der Landesverkehrswacht Brandenburg e.V. haben heute gemeinsam an der Raststätte Fläming Ost rund um das Thema Verkehrssicherheit informiert.

PDF-Download
09.Jul2021

Raststättentour mit Verkehrsminister Guido Beermann

Die Verkehrssicherheitskampagne „Lieber sicher. Lieber leben.“ des Landes Brandenburg ist wieder unterwegs – nächster Termin: 15. Juli 2021 an der Raststätte Fläming Ost. Hier wird Verkehrsminister Guido Beermann am Donnerstag gemeinsam mit Polizeihauptkommissarin Ute Döpke, Leiterin des Sachbereiches Verkehrsangelegenheiten im Behördenstab sowie Jörg Vogelsänger, Präsident der Landesverkehrswacht Brandenburg e.V. und Irina Günther, Geschäftsführerin der Landesverkehrswacht Brandenburg über das Thema Verkehrssicherheit informieren. Schwerpunkt der Tour 2021 ist das Thema Rücksichtnahme.

PDF-Download