Logo von Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung
Schriftzug: Die Verkehrsicherheitskampagne
Logo der Verkehrsicherheitskampagne

ZeBra-Theatertour im Januar 2018

Die ZeBra-Theatertour wird fortgesetzt

Nach erfolgreichen 24 Einsätzen an Brandenburger Grundschulen wurde das ZeBra-Theater im Januar 2018 weitergeführt. Zwischen dem 8. und 19. Januar 2018 gastierte das ZeBra-Theater an 14 ausgewählten Grundschulen in Brandenburg, die in den vergangenen Jahren nicht berücksichtigt werden konnten. Die Tour wird finanziell unterstützt durch die Innungskrankenkasse Brandenburg und Berlin sowie durch die Unfallkasse Brandenburg. 

Die Kinder erleben in dem rund 40-minütigen Auftritt eine Reise durch die Märchenwelt. Auf der Suche nach seiner Prinzessin begegnet das ZeBra dabei vielen Figuren, die die Verkehrsregeln noch nicht kennen. Gemeinsam mit den Kindern bringt es ihnen das richtige Verhalten im Straßenverkehr bei und rettet schließlich die Prinzessin.

Für die Klassenstufen 4-6 der beiden Schulen in Neuruppin und Heiligengrabe wurde am 10. Januar das Stück „Matze und der Wandertag“ gespielt. Hier muss der Protagonist mit Hilfe der Kinder einige Verkehrshürden überwinden, um zu seinen Mitschülern ins Museum zu gelangen.

Die Termine der Tour im Januar 2018: 

Montag, 08.01.2018

08:00 Uhr: Grundschule Mittenwalde

11:00 Uhr: Käthe-Kollwitz-Grundschule, Mühlenbeck

 

Mittwoch, 10.01.2018

08:00 Uhr: Johann-Heinrich-Pestalozzi-Schule, Neuruppin

11:00 Uhr: Nadelbach-Grundschule, Heiligengrabe

 

Freitag, 12.01.2018

08:00 Uhr: Grundschule Uckerland

 

Montag, 15.01.2018

08:00 Uhr: Elsterlandgrundschule, Herzberg

11:00 Uhr: Grundschule "Paul Noack", Schipkau

 

Dienstag, 16.01.2018

08:00 Uhr: Grundschule "Geschwister Scholl", Perleberg

10:00 Uhr: Kleine Grundschule "Thomas Müntzer", Plattenburg OT Kleinow

 

Mittwoch, 17.01.2018

08:00 Uhr: Grundschule "Johann-Wolfgang-von-Goethe", Havelsee OT Pritzerbe

10:30 Uhr: Wilhelm-Götze-Schule, Wusterwitz

 

Donnerstag, 18.01.2018

08:00 Uhr: Lilienthal-Grundschule, Rhinow

11:00 Uhr: Grundschule Demerthin

 

Freitag, 19.01.2018

08:00 Uhr: Drei Seen Grundschule, Fürstenberg (Havel)

ZeBra-Theatertour 2017

Das ZeBra-Theater

Das ZeBra-Theater

Das ZeBra-Theater

Die ZeBra-Theatertour 2017 

Jetzt ist es wieder so weit: Das ZeBra der Verkehrssicherheitskampagne „Lieber sicher. Lieber leben.“ des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung geht auf Theatertour in Brandenburg. Rund 25 Schulen aus der Region dürfen auch in diesem Jahr das ZeBra und seine Freunde im letzten Monat des Jahres in ihrer Turnhalle willkommen heißen. Dabei besteht wieder die Wahl zwischen zwei Theaterstücken – eines für die jüngeren Kinder von 5 bis 9 Jahren sowie eines für die Älteren von 9 bis 12 Jahren.

Den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 1 bis 3 zeigen wir „ZeBra rettet Weihnachten“, indem die Kinder in spielerischer Form an das richtige Verhalten im Straßenverkehr herangeführt werden. Die Kinder begleiten das ZeBra bei einem neuen Abenteuer. Die Reise geht zum Nordpol. Dort benötigt die Weihnachtswerkstatt dringend Hilfe, um das diesjährige Weihnachtsfest zu retten. ZeBra unterstützt die Weihnachtshelfer bei den Vorbereitungen und begegnet vielen Figuren, die die Verkehrsregeln noch nicht kennen.

Unser Stück „Matze und der Wandertag“ für die Klassenstufen 4 bis 6 präsentieren wir in diesem Jahre ebenfalls wieder. Lena und Matze machen mit ihrer Klasse einen Ausflug ins Museum. Da Matze zu spät kommt, machen sich die beiden alleine auf den Weg. Unterwegs ereignen sich einige Zwischenfälle im Straßenverkehr. Lena und Matze unterstützen sich gegenseitig, um sich im Straßenverkehr zurechtzufinden. Mithilfe der Kinder gelangen sie sicher ins Museum.

Über 100 Schulen haben sich dieses Jahr für einen Auftritt beworben - es zeigt, wie beliebt unser ZeBra ist. Leider können wir nicht alle im Dezember besuchen. Durch das Sponsoring der Innungskrankenkasse Brandenburg und Berlin sowie der Unfallkasse Brandenburg können wir im Januar glücklicherweise noch weitere Termine realisieren.

Die Termine der Tour im Dezember 2017: 

Dienstag, 05.12.2017

08:00 Uhr: Grundschule „Ludwig Renn“, Potsdam

11:00 Uhr: Grundschule 16 „Bruno H.-Bürgel“, Potsdam


Mittwoch, 06.12.2017

08:00 Uhr: Grundschule Klosterfelde, Wandlitz

11:00 Uhr: Märkische Schule, Eberswalde


Donnerstag, 07.12.2017

08:00 Uhr: Förderschule „Erich Kästner“, Fürstenwalde

11:00 Uhr: Freie Montessori Grundschule, Grünheide


Freitag, 08.12.2017

09:15 Uhr: Grundschule Oderberg, Oderberg

11:45 Uhr: Insel-Grundschule Neuenhagen, Bad Freienwalde


Montag, 11.12.2017

08:00 Uhr: Georg-Klingenberg-Schule, Brandenburg an der Havel

11:00 Uhr: Grundschule Jeserig, Groß Kreutz


Dienstag, 12.12.2017

08:15 Uhr: Goethe-Grundschule, Kremmen

11:00 Uhr: Grundschule „Johann Heinrich Pestalozzi“, Leegebruch


Mittwoch, 13.12.2017

08:00 Uhr: Jahngrundschule, Rathenow

10:00 Uhr: Geschwister-Scholl-Grundschule, Rathenow


Donnerstag, 14.12.2017

08:00 Uhr: Grundschule Niederheide, Hohen Neuendorf

10:30 Uhr: Sonnengrundschule an den Havelauen, Hennigsdorf


Freitag, 15.12.2017

08:00 Uhr: Grundschule Zepernick, Panketal

12:00 Uhr: Grundschule „Am Weinberg“, Liebenwalde


Montag, 18.12.2017

08:00 Uhr: Grundschule im Rosenpark, Werneuchen

11:00 Uhr: Kneipp-Grundschule „Bertolt Brecht“, Buckow


Dienstag, 19.12.2017

08:00 Uhr: Montessori Schule, Neuruppin

10:30 Uhr: Grundschule Gildenhall, Neuruppin


Mittwoch, 20.12.2017

08:00 Uhr: Grund- und Oberschule „Salvador Allende“, Wriezen

10:30 Uhr: Grundschule Käthe Kollwitz, Bad Freienwalde

 

Fotos der ZeBra-Tour 2015