Logo von Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung
Schriftzug: Die Verkehrsicherheitskampagne
Logo der Verkehrsicherheitskampagne

Neue Schutz(B)engel im Einsatz

 

Verstärkung für die Verkehrssicherheit: Verkehrsministerin Schneider stellt neue Schutz(B)engel in Potsdam vor

Am 10. Mai stellte Verkehrsministerin Kathrin Schneider 8 neue Schutz(B)engel vor, die ab sofort im Rahmen der Verkehrssicherheitskampagne „Lieber sicher. Lieber leben.“ im Einsatz sein werden, um für ein sicheres und rücksichtsvolles Verhalten im Straßenverkehr zu werben.

In diesem Jahr feiert „Lieber sicher. Lieber leben.“ ihr 20-jähriges Bestehen. Deshalb besuchen die Schutz(B)engel im Rahmen der Jubiläumstour zusätzlich zu den üblichen Einsätzen 20 Einkaufszentren und Stadtfeste im Land Brandenburg. Um den erhöhten Einsätzen nachzukommen, rekrutierte „Lieber sicher. Lieber leben.“ zusätzliche Schutzengel und Schutzbengel, die sich im Namen der Kampagne für die Verkehrssicherheit engagieren.

Ministerin Kathrin Schneider: „Die Schutzengel und Schutzbengel sind seit vielen Jahren ein fester Bestandteil der Kampagne und vor allem bei ihrer Zielgruppe, den Jugendlichen und jungen Erwachsenen, sehr bekannt. Sie leisten einen wertvollen Beitrag zur Verkehrssicherheit in unserem Land und deshalb freut es mich sehr, dass sich so viele junge Menschen für dieses Thema begeistern können und unser Ziel teilen, die Unfallzahlen in Brandenburg weiter zu reduzieren.“